Fächer 1. Klasse Fächer 2. und 3. Klasse Fächer 4. und 5. Klasse Bereiche (1.-5.Klasse)
Grundschulsprengel Lana Visionen Dreijahresplan Schulcurriculum Information Einschreibung Bildungstätigkeit Mitbestimmung Angebote Netzwerk f.kulturelle Vielfalt Inklusion Evaluation Bibliothek Unsere Partner Transparente Verwaltung Psychopäd. Beratung

 Grundschulsprengel Lana

 39011 Lana, A. Hofer Straße 27

 Tel 0473 56 13 97
 Fax 0473 56 94 29

 * info@gs-lana.it

            PEC@posta certificata

Letzte Änderung:

 Donnerstag 1 Oktober 2015

Fächer 1. Klasse

D e u t s c h

H Ö R E N​​​​
Ich verstehe was andere im Dialekt oder in Hochdeutsch mir sagen. Ich höre zu, wenn die Lehrperson vorliest oder erzählt. Ich kann anderen in einer Gruppe zuhören. Ich kann mündliche Aufträge ausführen. Ich kann neue Wörter in unterschiedlichen Situationen verstehen.
Ich kann Wörter nach Silben klatschen. Ich kann mir gehörte Wörter und Reime merken. Ich höre bei Wörtern einzelne Laute heraus. Ich höre die Lautabfolge von Wörtern. Ich höre die einzelnen Wörter in einem Satz.
S P R E C H E N
Ich kann Wörter klar aussprechen und mich verständlich ausdrücken. Ich kann beim Sprechen Hochdeutsch verwenden. Ich kann in unterschiedlichen Situationen Fragen stellen und neue Wörter verwenden. Ich kann einem Gespräch folgen und mitreden.

Ich kann vor der Gruppe erzählen.

L E S E N 
Ich kann Bilder und Symbole deuten und dazu erzählen. Ich kann in der Bibliothek ein Buch auswählen. Ich kann Silben und Wörter lesen. Ich kann die gelesenen Wörter verstehen. Ich kann Texte alleine oder mit anderern Lesen. Ich kann einfache Texte lesen und darüber erzählen, malen, schreiben und spielen.
S C H R E I B E N    
Ich kann in Block- und Druckschrift schreiben. Ich kann in Schreibschrift schreiben. Ich kann Gedanken schriftlich festhalten und mein Geschriebenes schön gestalten. Ich schreibe so, dass andere mein Geschriebenes lesen können. Ich kann Texte in der richtigen Abfolge schreiben. Ich kann Wörter und kurze Texte richtig abschreiben.

I t a l i e n i s c h

A S C O L T O    
Io so capire quando la maestra mi saluta.

Io so capire una canzone o una storia quando ascolto e ho l'aiuto dei disegni. Io so capire quando la maestra mi dice che cosa devo fare. Io so capire quando la maestra pronuncia parole note. Io so capire semplici consegne.

P R O D U Z I O N E   O R A L E
Io so salutare Io so ripetere parole, brevi frasi, semplici canzoni o filastrocche. Io so ripetere fonemi tipici della lingua italiana. Io so comunicare per esprimere i miei bisogni primari. Io so pronunciare parole in rima.
L E T T U R A
Io so leggere parole note con grafemi tipici della lingua italiana. Io so individuare i personaggi di una storia illustrata.

Io so comprendere parole note.

Io so leggere da solo semplici frasi.

Io so abbinare l'immagine di un disegno alla parola corrispondente.
P R O D U Z I O N E   S C R I T T A
Io so completare parole note. Io so capire dalla lavagna semplici parole note.  

M a t h e m a t i k

Z A H L
Ich kann Zahlen strukturiert darstellen, vergleichen und ordnen. Ich kann mich im erarbeiteten Zahlenraum orientieren.

Ich kann mit den Grundrechenarten rechnen und einfache Zahlenfolgen fortsetzen und erfinden. Ich kann einfache Sachprobleme lösen.

Ich kann Zusammenhänge und Lösungswege entdecken und darüber sprechen.
E B E N E   U N D   R A U M
Ich kann mich im Raum orientieren.

Ich kann einfache Figuren zeichnen, benennen und nach den Eigenschaften ordnen. Ich kann geometrische Muster nachlegen.

G R Ö ß E N
Ich kann mir Größen in Sachsituationen vorstellen. Ich kann mit verschiedenen Messgeräten messen.
D A T E N   U N D   V O R H E R S A G E N
Ich kann Strichlisten und einfache Tabellen anlegen.

 

G e s c h i c h t e

Ich kann dem Tagesablauf verschiedene Zeitangaben zuordnen. Ich verwende die Begriffe früher - jetzt - später- heute - gestern richtig. Ich kann mich im Tages- und Wochenablauf zurecht finden. Ich kann aus meinem Leben von der Geburt bis jetzt erzählen. Ich kenne die Monate und Jahreszeiten.

G e o g r a f i e

Ich kann mich auf Anweisungen in verschiedene Richtungen bewegen. Ich kann meinen Standort beschreiben. Ich weiß, wie ich in die Räume meines Schulhauses komme. Ich weiß, was man darin macht. Ich kenne meinen Schulweg und kann darüber erzählen.

Ich kann meinen Schulweg zeichnen.

Ich kann einfache Symbole für Straßen, wichtige Häuser oder Ampeln zeichnen.

 

N a t u r w i s s e n s c h a f t e n

Ich kann meine Umwelt mit allen Sinnen erfahren, beobachten und erforschen. Ich kann Gegenstände aus der Natur sammeln, untersuchen und beschreiben. Ich kann Tiere und Pflanzen beobachten und beschreiben. Ich kann einfache Experimente durchführen und darüber sprechen. Ich kann einige Naturphänomene beobachten und dazu Fragen stellen.

M u s i k

S I N G E N
Ich kann einfache Lieder in der Gruppe singen. Ich kann beim Singen das Tempo halten
M U S I Z I E R E N
Ich kann mit meinem Körper Rythmen umsetzen. Ich kann mit Instrumenten Klänge und Rhytmen erzeugen. Ich kann mit Instrumenten eine einfache Begleitung spielen.
H Ö R E N
Ich kann Gegensätze wie hoch-tief, laut-leise, lang-kurz, langsam-schnell erkennen. Ich kann Geräusche aus der Umwelt benennen. Ich kann die Schallrichtung bestimmen.
M U S I K   U M S E T Z E N
Ich kann mich zu Musik frei bewegen. Ich kann zum Grundschlag gehen, laufen, hüpfen, stampfen. Ich kann Musik malend festhalten.
M U S I K A L I S C H E   G R U N D L A G E N
Ich kann rhythmische Bausteine unterschiedlich zusammensetzen. Ich kann melodische Bausteine im Zweitonraum erkennen. Ich kann einige im Unterricht verwendete Instrumente benennen.

S p o r t   u n d   B e w e g u n g

B E W E G U N G
Ich kann mich durch Bewegungen mitteilen. Ich kann verschiedene Bewegungen ausführen und verbinden. Ich kann eine Strecke mit verschiedenen Aufgaben und Geräten bewältigen.
L A U F E N, S P R I N G E N, W E R F E N
Ich kann kurze Strecken schnell laufen. Ich kann auf verschiedene Arten springen. Ich kann Bälle und andere Gegenstände werfen und fangen.
S P I E L E N
Ich beteilige mich an Gemeinschaftsspielen. Ich kann mich an Spielregeln halten. Ich kann beim Spielen auf andere Rücksicht nehmen.

K u n s t

K U N S T   U N D   F O R M E N
Ich kann Bilder frei zeichnen und ausmalen. Ich kann in meiner Umgebung Farben und Formen entdecken und benennen. Ich kann mit verschiedenen Materialien drucken.

Ich kann mit verschiedenen Materialien wie Knetmasse, Salzteig, Pappmache, Figuren formen und gestalten.
B I L D B E T R A C H T U N G
Ich kann über die Wirkung von Farben sprechen. Ich kann zu Figuren und Formen auf einem Bild erzählen. Ich kann über meine Bilder sprechen und sagen, was ich dargestellt habe.

T e c h n i k

Ich kann beschreiben, wie sich Materialien anfühlen. Ich kann Bastelmaterial sorgsam verwenden. Ich kann mit Scheren, Hammer, Zange und anderen Werkzeugen umgehen.

R e l i g i o n

M E N S C H   U N D   W E L T
Ich kann benennen was ich besonders gut kann. Ich kann von mir erzählen.

Ich kann anderen zuhören.

Ich nehme wahr, dass wir alle verschieden sind. Ich kann von anderen erzählen.

Ich kann erfassen, wenn ich andere verletzt habe. Ich kann mit anderen spielen und arbeiten.
F R A G E   N A C H   G O T T
Ich kenne biblische Erzählungen von Gott. Ich kann anhand von erschlossenen Er-zählungen verstehen wie Gott ist. Ich kenne die Bedeutung des Namens Gottes: "ICH BIN DA"    
B I B L I S C H E   B O T S C H A F T    
Ich sehe schöne Dinge in der Natur und berichte darüber. Ich kann Gott für die schönen Dinge danken. Ich kann Wasser, Licht, Erde.... als Geschenke Gottes kennen lernen. Ich kann Lerninhalte kreativ gestalten.

J E S U S   C H R I S T U S
Ich kann darüber berichten, wie Jesus Menschen geholfen hat. Ich weiß, dass Jesus die Kinder besonders liebt. Ich kenne die Aussage Jesu, dass ich und alle anderen zu Gott "Vater" sagen dürfen. Ich kann das Vater-unser mitsprechen.

Ich kenne Beispiele warum Gott als Vater angesprochen werden kann.
K I R C H E   U N D   G E M E I N D E
Ich weiß, dass Christen getauft sind. Ich kenne die Taufsymbole Licht und Wasser. Ich weiß, dass Christen eine Gemeinschaft bilden. Ich kenne einige Gegenstände des Kirchenraumes und kann sie benennen. Ich kann über das Weihnachtsfest und das Osterfest erzählen und Symbole gestalten.